In Vorbereitung für die Freiluftsaison 2014 in der Leichtathletik, ging es für 8 Sportler ins Trainingslager nach Vrchlabi CZ

Am 1. Mai 2014 werden unsere Athleten des Leichtathletik Rehasport Hoyerswerda in die Freiluftsaison 2014 starten. Dafür wurde ein intensives, aber auch ein tolles Vorbereitungs-Trainingslager vom Verein organisiert. In einer sehr tollen Bergpension waren unsere Sportler und Trainer untergebracht, wo es an nichts gefehlt hatte. Bei sehr reichlichem Essen und super Zimmern waren alle sehr zufrieden.

Bei schönem Wetter und jeden Tag zwei harte Trainingseinheiten in einen sehr schönen Stadion, wurde trainiert. Dieses Stadion trägt den Namen der Olympiasiegerin Dana Zatopakova, die 1952 in Helsinki im Speerwurf Gold errang und die Ehefrau des verstorbenen dreifachen Olympiasieger Emil Zatopek von 1952 war. Alle gaben ihr bestes und wir hatten immer sehr viel Spaß beim Training. Speziell war der Sprung an erster Stelle aber auch der Hürdenlauf kam nicht zu kurz. Aber unsere Läufer hatten auch viel Abwechslung, denn es standen einige Bergläufe an.

Trainiert wurde mit Sportlern aus Tschechien, die ihr Training absolvierten und wir hatten nie Probleme. Lobenswert war die Sauberkeit und der Zustand des Stadions.

Auch die Taufe für unsere Frischlinge durfte nicht fehlen, die wieder sehr lustig war und die jeder überlebt hatte. Als Trainer bedanke ich mich bei meinen Athleten und beim Reifendienst Steffen Polk für das tolle gelingen des Trainingslager.


Vereinstrainer Jörg Thorhauer

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS