Sportler vom Leichtathletik-Rehasport Hoyerswerda e.V. mit persönlichen Bestleistungen im Dreikampf und Blockmehrkampf

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften am 1.Mai 2014 in Bautzen, überzeugten unsere 5 Starter im Mehrkampf. Sie erzielten gleich vier mal Gold und einmal Silber, sowie persönliche Bestleistungen. Dies war der erste Wettkampf in diesem Jahr in der Freiluftsaison und man überzeugte mit guten Leistungen.

So gewann unser jüngster Starter Dennis Schulze M9 im Dreikampf mit 995 Punkte. Seine Leistungen waren beachtlich. Im 50 Meter Sprint 8,11 sek., der Ballwurf 31 Meter und der Weitsprung endete mit 3,51 Meter. Dennis gewann mit 120 Punkte Vorsprung.

Pascal Boden Mil sicherte sich Silber und seine Leistungen im Weitsprung 4,31 Meter, 50 Meter Sprint 7,22 sek. und der Ball flog 37 Meter. Hier hatte man ihn aber eine falsche Weite eingetragen (31 Meter) und somit war der Titel weg.

Unsere Blockmehrkämpfer gewannen alle drei in ihrer Altersklasse.

Julia Wiesenberg W15 Block-Wurf mit 2164 Punkte, aber hier können noch mehr Punkte erzielt werden.

Annina Newi W14 Block-Wurf mit 2058 Punkte und hier muss auch noch einiges besser werden.

Lisa Grätz W14 Block Sprint- Sprung mit 2009 Punkte. Hier nur schade, das sie in ihren Lieblingsdisziplinen nicht punkten konnte.

Nun bereiten wir uns für die Landesmeisterschaften in Freiberg vor und dort wollen wir bessere Ergebnisse erreichen.

Weiter so und wir werden dies auch noch packen. Trainer Jörg Thorhauer

 

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS