Erfolgreiches Wochenende für Alexander Sommer bei den offenen Seniorenspielen in Chemnitz und zum Jahresende doch noch die 12 Meter Marke im Kugelstoßen gepackt

dsc_1608Sehr starke Leistungen zeigte Alexander Sommer AK 40 vom LARG Hoyerswerda bei den  offenen Seniorenspiele in der Leichtathletik und erreichte drei persönliche Bestleistungen, sowie zwei Normen für die Deutschen Meisterschaften im Sprint und im Kugelstoßen.

So gewann er den Dreikampf mit 1671 Punkte. Hier war der Kugelweite 12,09 Meter  (Bestleistung), die 60 Meter in 8,34 sek. (Bestleistung) und im Weitsprung nur 4,73 Meter. Hier waren zwei Sprünge ungültig und somit war der dritte Sprung nur ein Sicherheitssprung, um keine Punkte zu lassen. dsc_1576-01Dies hat er auch gut gemeistert. Aber unserer Alex startete noch über die 200 Meter und belegte Platz3 in 27,13 sek,.,sowie im Hochsprung Platz 2 mit 1,59 Meter,( Bestleistung). Dies waren noch einmal gute Ergebnisse, denn schon im Januar 2017 werden die Landesmeisterschaften und die Deutschen -Meisterschaften auf dem Programm stehen, wo er auch gute Platzierungen erreichen möchte. Aber am Ende des Wettkampfes war noch ein Zusammen kommen mit dem Weltmeister David Storl , was sehr tollt war. Wann kommt man schon mit einem Weltmeister in der Leichtathletik zusammen.

Weiter so Alexander.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS