Hoyerswerda Leichtathleten feiern Weihnachtssportfest mit sportlichen Vergleich

Die Sportler des Vereins Leichtathletik Rehasport Hoyerswerda, (LARG) veranstalteten wie in jedem Jahr ein Weihnachtssportfest mit vielen Überraschungen und tollen sportlichen aber auch faire Vergleiche.

So mussten die jüngsten des Vereins im Alter von fünf bis zehn Jahre die Wettbewerbe Dreisprung, 30 Meter Sprint, Medizinballstoßen, sowie einen Hindernislauf bestreiten. Im Vorfeld des Weihnachtssportfest, wurden einige Sportler für die tollen Leistungen in diesem Wettkampf Jahr geehrt. Wie Julia Wiesenberg, Kyra Dodt, Dennis Schulze, Jannes König und Luca Sommer. Aber auch für ihren Fleiß beim Training und Hilfe im Verein wurden Alia Ackermann und Niclas Betzold geehrt. Alle diese Sportler haben ein Kleine Prämie vom Verein erhalten.

Bei den Wettbewerben waren alle Sportler voll dabei und gaben ihr Bestes.
Der Höhepunkt war zum Schluss das Runden laufen. Hier gab jeder noch einmal alles und alle Vereins Sportler, Eltern und Gäste feuerten die Läufer Lautstark an.


In jeder Disziplin gab es für die jeweiligen Altersklassen Urkunden die der Weihnachtsmann und eine Weihnachtsfrau den Sportlern überreichte. Zum Schluss liefen alle Sportler gegen den Weihnachtsmann, der aber keine Chance hatte.
Für eine Gute Bewirtung wurde gesorgt und es gingen 100 Bratwürste vom Grill und der Kinderpunsch sowie der Glühwein wurde dankend angenommen. Einen Dank an die fleißigen Helfer, unsere älteren Sportler und Sponsoren die für das tolle gelingen beigetragen haben. Es war wieder ein gutes Weihnachtsfest und vielleicht auch das Beste.


Wir zählen zurzeit 75 Mitglieder in der Leichtathletik in diesem Jahr und werden es noch ausbauen.
Vielen Dank an alle, der Vereinsvorstand.

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS